+49 7461 966 50 0
Support:
+49 7461 966 50 50
blueimage logo

eParents Features

Entspannte Eltern

Entspannte Eltern

Mit der Software eParents können Sie für Klarheit und Sicherheit rund um das Thema Computernutzung in der Familie sorgen.

  • Erlauben Sie die PC-Nutzung zu vordefinierten Zeiten
  • Haben Sie Gewissheit über die Inhalte, auch wenn Sie nicht neben Ihrem Kind am Computer sitzen können
  • schützen Sie sich vor unerlaubten Musik- und Filmdownloads

Mit der Software eParents können Sie rundum entspannt sein.

Benutzerverwaltung

Benutzerverwaltung

Legen Sie für Ihre Familienmitglieder Benutzergruppen an (z.B. Benutzergruppe Kinder) und ordnen Sie die Windows-Benutzer diesen Benutzergruppen zu.

Sie können auch für jedes einzelne Familienmitglied separate Einstellungen vornehmen.

Sicherheitseinstellungen

Sicherheitseinstellungen

  • Legen Sie Einschränkungen für die Benutzung des PCs fest (z.B. Zugriffe auf Festplatten, Laufwerke, Windows-Einstellungen)
  • Konfigurieren Sie die Browsereinstellungen und Beschränkungen bei der Internetnutzung

Kinder

Kinder

  • Geben Sie spezielle Programme für Kinder frei, die nicht von den Nutzungszeiten abgezogen werden (z.B. Lernprogramme)

Zeitkontingente

Zeitkontingente

  • Legen Sie für jeden Benutzer eine PC-Nutzungsdauer fest
  • Nutzungsdauer in Stunden pro Tag/Woche/Monat für Computernutzung
  • Nutzungsdauer in Stunden pro Tag/Woche/Monat für Internetnutzung
  • für bestimmte Tage können Ausnahmen angegeben werden (z.B. Wochenenden)
  • Definieren Sie Sperrzeiten (z.B. nachts)

Filesharing Filter

Filesharing Filter

Bei allen Internetzugängen ist die Gefahr gegeben, dass Benutzer über P2P-Programme Musik, Filme oder sonstiges urheberrechtlich geschütztes Material herunterladen und ggf. tauschen. Oft folgt Wochen oder Monate später ein Abmahnungsverfahren und der dadurch entstandene Schaden kann schnell sehr teuer werden.

Damit Sie keine unangenehmen Überraschungen erleben, können Sie mit den intergrierten Filesharing-Filter die Nutzung von Filesharing-Programmen blockieren.

Integrierter Jugenschutzfilter

Integrierter Jugenschutzfilter

Nicht immer können Sie Ihr Kind beim Surfen im Internet begleiten. Damit Sie sicher gehen können, dass sich Ihr Kind nicht auf Webseiten mit verstörenden, jugendgefährdenden und gewaltverherrlichenden Inhalten verirrt, verfügt die Software über einen integrierten Jugendschutzfilter.

  • Datenbank mit über 1.000.000 Seiten
  • inkl. BPjM-Filter der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien
  • Kategorien wählbar
  • eigene Liste mit definierten Webseiten erstellen (Whitelist)
Wenn Sie eine eigene Liste mit definierten Webseiten erstellen (Whitelist), kann Ihr Kind auch nur auf diese Seiten zugreifen.

Wissen Sie eigentlich, was Ihre Kinder am PC machen?

Wissen Sie eigentlich, was Ihre Kinder am PC machen?

Mit der Funktion des Webseitenprotokolls werden alle besuchten Webseiten mitprotokolliert. So können Sie frühzeitig erkennen, wenn Ihr Kind sich in Bereichen des Internets bewegt, mit denen Sie nicht einverstanden sind.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen